Logo

2012: Hans-Joachim Schramm übergibt nach 30 Jahren die Sozietät an seine Tochter Katharina Schramm, Mark Schramm, Jörg Bunge, Gaston Elze und Thomas Rowold; das Unternehmen wird von den fünf Partnern seit dem 1. Januar als SEK Partnerschaftsgesellschaft Schramm Elze Bunge Rowold Steuerberatungsgesellschaft geführt. Gleichzeitig nimmt das Büro Lüneburg seine Arbeit auf. SEK startet mit 120 Mitarbeitern an sieben Standorten.

2007: Braunschweig kommt als weiterer Beratungsstandort dazu, in zentraler Lage in der Nähe des Braunschweiger Bahnhofs.

2002:
Eröffnung des Büros in Hildesheim, kurze Zeit später Umzug in die Kanzleiräume am Flugplatz.
 
2000: Die langjährigen Mitarbeiter Jörg Bunge und Gaston Elze werden zu Partnern ernannt.

1998:
Eröffnung des Büros Wernigerode.

1997:
In Gronau an der Leine wird ein weiteres Büro eröffnet.
 
1995: Umzug der Kanzlei Hannover nach Bemerode in den Neubau Lange-Hop-Strasse 156-158.
 
1990: Nach der Wiedervereinigung eröffnet Hans-Joachim Schramm eine weitere Steuerberatungskanzlei in Quedlinburg.

1988:
Umzug der Kanzlei nach Hannover List in die neuen größeren Büroräume in der Ostwender Straße. 
 
1982: Am 1. Oktober gründet Hans-Joachim Schramm in Hannover sein erstes  Steuerberatungsbüro in Hannover. Sitz der Kanzlei ist in der Vahrenwalder Straße.